Studiengänge ohne NC - Studieren ohne Zulassungsbeschränkung

Studium ohne Numerus Clausus d.h. Studieren ohne Zulassungsbeschränkung

Gerade in den letzten Jahren nimmt die Anzahl der Studienanfänger massiv zu. Hintergrund dafür sind die Doppeljahrgänge durch den Wechsel auf G 8 in den Bundesländern und ein vermehrtes Interesse am Studium an sich. Daher sehen sich die Hochschulen und Universitäten gezwungen Zulassungsbeschränkungen einzuführen bzw. den Numerus Clausus zu erhöhen um so die Anzahl der Studierenden zu beschränken.

Das führt bei vielen Studieninteressierten dazu gleich zu verzweifeln. Die große Frage "Was soll ich bloß studieren?" steht im Raum? Wenn Ihr Problem nicht nur der Numerus Clausus ist, sondern Sie eigentlich unsicher sind was Sie überhaupt studieren sollen, dann hilft eine Studienberatung! Was viele nicht wissen - es gibt eine ungeheure Vielzahl von Studiengängen an deutschen Hochschulen ohne Zulassungsbeschränkung d.h. ohne Numerus Clausus bzw. NC. Sollte es nicht klappen mit dem Traumstudium Was soll ich studieren, welcher Beruf passt zu mir?, besteht immer noch die Möglichkeit ein ähnlich gelagertes Studium zu wählen oder gar als Überbrückung eines Berufsausbildung zu machen. Das ist alles andere als eine Sackgasse. Hierzu empfehlen wir eine Berufsberatung in Düsseldorf, Stuttgart, Fankfurt, Hamburg, Nürnberg, Hannover, Wien, Berlin oder München

Studieren ohne Zulassungsbeschränkung

D.h. es gibt neben den teilweisen örtlich oder auch komplett für Deutschland zulassungsbeschränkte Studiengängen, Studiengänge, die zulassungsfrei sind, sprich für die keine weiteren speziellen Voraussetzungen, wie ein Numerus Clausus, erfüllt werden müssen. Zumeist genügen das Abitur, die Fachhochschulreife oder bestimmte berufliche Qualifikationen, um sich einschreiben zu können. Die Bewerbung bzw. Einschreibung erfolgt direkt bei der jeweiligen Hochschule ohne jede Zulassungsbeschränkung.

Die Bewerbung oder Einschreibung erfolgt in der Regel online auf der Internetseite der Hochschule. Die Fristen variieren von Hochschule zu Hochschule ein wenig.

Thema dieser Seite: Studiengänge ohne Numerus Clausus, d.h. ohne Zulassungsbeschränkung in allen Bundesländern: Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Studienberatung für die Suche nach alternativen Studiengängen

Studiengänge ohne Numerus Clausus nach Bundesland:

Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung nach beliebten Fächern:

Studiengänge nach beliebten Fächern und Bundesländern:

BWL, Betriebswirtschaftslehre ohne Zulassungsbeschränkung

VWL, Volkswirtschaftslehre ohne Zulassungsbeschränkung

Lehramt ohne Zulassungsbeschränkung

Jura, Rechtswissenschaften ohne Zulassungsbeschränkung

Wirtschaftsrecht  ohne Zulassungsbeschränkung

Wirtschaftspsychologie  ohne Zulassungsbeschränkung

Politikwissenschaft  ohne Zulassungsbeschränkung

Kommunikations-, Medienwissenschaften ohne Zulassungsbeschränkung

Biologie ohne Zulassungsbeschränkung

Informatik ohne Zulassungsbeschränkung

Die Angaben und Daten auf diesen Seiten wurden nach bestem Wissen und Gewissen und mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengetragen. Hierbei können sich dennoch kleine Fehler bei der Übernahme der Daten bzw. bei der Weiterverarbeitung einschleichen. Wir können daher für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Zur Sicherheit prüfen Sie bitte die Angaben der jeweiligen Hochschule auf deren eigenen Internetseite oder rufen Sie dort an.